Startseite

Solar Heizung

Wir rüsten Ihr bestehendes Heizsystem nach. Ein flexibles Verrohrungssystem verbindet Ihr Dach mit dem Keller einfach, schnell und sauber. Gleichzeitig können wir für Sie bei der Montage der Hydraulik und der optimalen Steuerung ein Maximum aus Sonnenenergie erzielen. Als Solarpionier haben wir jahrzehntelange Erfahrung, was Ihnen beste Ergebnisse bringt.
 
Nutzen Sie unseren Montagevorteil.
Wir kennen alle Vor- und Nachteile von Heizkörpern, Fußbodenheizungen oder Wärmewänden. Gemeinsam mit Ihnen erarbeiten wir ein individuelles Konzept, das Ihrem persönlichen Lebensstil entspricht. Vertrauen Sie auf unsere Erfahrung!
Unsere Systeme für die Heizungsunterstützung liefern nicht nur Warmwasser zum Waschen, Duschen oder Baden, sondern versorgen auch Ihre Wand-, Fußboden- oder Heizkörperheizung mit Wärme. Eine spezielle Regelung macht dies möglich.
 
Rufen Sie uns an 07614 7196
 
 
Das "Sonnenhaus": Die Solaranlage und der Speicher sind so groß, dass mehr als 50% der Energie zur Wärmegewinnung von der Sonnen kommt und der Rest wird mit Holz (gespeicherte Sonnenenergie) nachgeheizt. - Einfach genial!
 
Montagearten
Als Indachmontage auf das Dach parallel drauf, auf das Flachdach oder als Freiaufstellung.
 
Montage
schnell und einfach durch unsere geschulte Spezialisten oder Sie haben selbst gute Kontakte
 
Kollektorfläche
Ca. 10 % der Wohnfläche bei Fußboden oder Wandheizung oder großen Heizkörpern.
Ca. 15 % der Wohnfläche bei Heizkörper. Bitte beachten Sie die Auslegetabelle.
Wir beraten Sie kompent und fair: 0664 35 72 380
 
Kollektorausführung
  • hitze-, kälte-, frost- und hagelbeständig
  • Einsatz von Solar-Sicherheitsglas
  • verschiedene Größen lieferbar
  • hoher Wirkungsgrad durch hochselektive Vakuumbeschichtung und Vollflächen-Absorber
  • selbstreinigend durch die vorhandene Neigung
  • auch in bestehende Dächer einbaubar
  • garantierte Dichtheit durch eine beschichtete Alu-Abdeckung
Beratung
Rufen sie uns an 0664 35 72 380
 
Lebensdauer
ca. 30 Jahre
 
Amortisation
zwischen 8 und 15 Jahren
(hängt von der Energieart und der Förderung ab)

Vorteile der solaren Heizungsunterstützung

  • maximale Ausnützung der solaren Energie bei optimaler Einbindung in das bestehende System mit bis zu 50% Deckungsbeitrag zur Heizung.
  • einfache Nachrüstung mit sauberer, rascher Montage
  • kombinierbar mit allen Wärmequellen (Wärmepumpe, Pellets, Holz, Gas, Öl...)
  • für alle Wärmeabgabesysteme (Fußboden- und Wandheizung, Heizkörper) geeignet
  • Energiespeicherung für Tag, Nacht und für Schlechtwetterperioden
  • auf Wunsch erfolgt die Warmwasserbereitung im Durchlaufprinzip

Neigung der Kollektoren

  • 35 bis 90° für Warmwasserbereitung und Heizungsunterstützung

Ausrichtung der Kollektoren

  • Süd-Süd-Osten bis Süd-Süd-Westen für die Warmwasserbereitung und die Heizungsunterstützung

Wie viel Prozent der Heizenergie kann die Sonne liefern?